Mitglieder im Bestellclub

Bisher haben bei den ersten fünf Lieferungen der Fruchtlawine 141 Menschen und 2 Kakadus mitgemacht.

papagei1

Rein theoretisch können alle Mitglieder im Club werden und regelmäßig bestellen. Dann wären wir fast vollständig.
Wer nun wie regelmäßig mitmacht, das wird sich in den nächsten Monaten entscheiden. Ich gehe davon aus, das wir im August nur zwei Liefertermine haben werden: 13. und 27. August.
Im September vielleicht den 10. und 17. und dann spätestens ab Oktober möchten wir wöchentlich liefern. Das hängt aber von den Bestellungen ab.

Wieviele Mitglieder wird es max. geben? 25-300!
Das kommt darauf an, wieviel jeder Einzelne bestellt. Z.B.:
600kg pro Woche = 2400kg pro Monat
(Minimum) 8kg pro Monat = 300 Mitglieder max.
2x8kg pro Monat = 150 Mitglieder max.
4x8kg pro Monat = 75 Mitglieder max.
(Maximum) 4x24kg pro Monat = 25 Mitglieder max.

Ich schätze das wir etwa 140-180 Mitglieder brauchen um die 600kg zu erreichen.

Wer seinen Anteil automatisch sichern möchte bestellt einfach sofern wir schon liefern bereits jetzt zum gewünschten Rhythmus.
Hinweis – sobald wir vollzählig sind, kann die monatliche Abnahmemenge nicht mehr erhöht werden bzw. nur wenn Kapazitäten frei werden.

Wie wir die Bestellungen später intern absprechen mit den Mitgliedern, das müssen wir uns noch überlegen, denn vermutlich muß sich jeder auf eine feste Lieferwoche festlegen um das genau planen zu können. Also zum Beispiel bekommt jemand immer in den ungeraden Kalenderwochen sein Paket, etc… Oder wir haben ein Buchungssystem, wo jeder schon im Voraus seine Liefertermine bucht. Das müssen wir mal sehen.

 

(Stand 1.8.2015)

One thought on “Mitglieder im Bestellclub

  1. Hallo, gibt es Euch noch? Die Artikel sind alle schon von 2015, von 2016 finde ich nichts. Oder seid Ihr schon ausgebucht mit Bestellungen?
    Habe eine Anzeige von Euch gesehen und würde auch gerne mal so einen Fruchtkorb bestellen.
    Wie geht das?

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Viele Grüße
    Irene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.