Die Bürowände wachsen langsam

Die Maurerarbeiten schreiten langsam aber sicher voran. Ich habe aufgehört zu zählen wieviele Schlangen  wir zwischen und hinter den gelagerten Ziegelsteinen gefunden haben. Scheinbar ist das Büro eine Brutstätte für Giftschlangen. Die Ziegel reichen noch locker aus um die gewünschte Höhe zu erreichen und Zement haben wir ebenfalls. Alles ist also gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.