Nachleimen

augenmass

Zunächst mußte ich gründlich den Staub entfernen und mit einer Nadel aus allen Ritzen nehmen. Pusten ging auch ganz gut. Ein Staubsauger wäre jetzt cool gewesen. Nun ging es daran die Verleimung nachzubessern. Mit einem Spachtel musste ich den Leim möglichst in alle Fugen drücken und kleinere Löcher und Problemstellen füllte ich mit einem Gemisch aus Leim und Holzstaub. Soweit so gut. Da die Sache jetzt gut durchtrocknen sollte nutze ich den Nachmittag um im Bürohaus aufzuräumen. Die restlichen Ziegelsteine (Immerhin 450 waren übrig) den Rest der Kiesladung verstaute ich sicher. Dann machte ich mich daran den restlichen Holzstaub rauszufegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.